Insektenschutz: Hausverbot für

Fliegen, Mücken, Wespen und mehr

Detailaufnahme von Schiebetür als Insektenschutzgitter

Wenn Sie sich einmal für professionellen Insektenschutz entschieden haben, werden Sie sich nach dem ersten Sommer fragen, warum Sie sich zuvor mit selbst gebastelten Fliegengittern aus dem Baumarkt oder vom Discounter herumgeschlagen haben.

STÖTZEL bietet Ihnen Insektenschutz-Lösungen, die

  • viele Jahre lang funktionieren
  • robust und zugleich dezent sind
  • sich immer perfekt den baulichen Gegebenheiten anpassen
  • für jedes Fenster, jede Tür und
  • für den Einsatz im privaten und gewerblichen Bereich geeignet sind.

Damit es 100%ig passt, fertigen wir immer millimetergenau auf Maß. So halten Sie die lästigen Plagegeister aus dem Haus und können trotzdem die Freuden der warmen Jahreszeit in vollen Zügen genießen.


Wir bieten Rund-um-Schutz vom Keller bis zum Dach
Spannrahmen, Rollo, Drehrahmen, Pendeltür, Plissee, Schiebeanlage und Lichtschachtabdeckung

Der Spannrahmen ist „der Klassiker“ unter den Insektenschutz-Gittern. Er wird einfach per Einhängewinkel aus Edelstahl vor das Fenster montiert. Das funktioniert ohne Bohren, mit wenigen Handgriffen. Rundumlaufende Bürsten schmiegen sich an den Fensterrahmen und lassen kein Schlupfloch für Insekten. Sie haben die Wahl zwischen über 100 Einbauvarianten.

Eine praktische Alternative für Fenster ist das Insektenschutz-Rollo. Sie fahren es nur aus, wenn Sie es brauchen. Und wenn die Fenster im Sommer geputzt werden sollen, fahren Sie das Rollo einfach ein. Ausgeklügelte Technik sorgt dafür, dass das Gewebe immer straff gespannt ist. Auch für Ihre Dachfenster ist diese Variante bestens geeignet. Zur Reinigung wird das Rollo einfach mit wenigen Handgriffen ausgehängt.

Für Balkon- und Terrassen-Zugänge empfehlen sich Drehrahmen. Diese zeichnen sich durch geringe Einbautiefe, hohe Stabilität und sichere Abdichtung – auch gegen Krabbeltiere – aus. Die verdeckt angebrachte Magnetband-Verschlussleiste sorgt dafür, dass der Rahmen immer fest anliegt. Und auch an Ihre tierischen Mitbewohnter wurde gedacht: auf Wunsch kann eine Hunde- oder Katzenklappe mit kratzfestem Gewebe eingearbeitet werden.

Auch eine Pendeltür mit Insektenschutz-Gewebe ist gut für Türen geeignet. Der Vorteil: Sie lässt sich bequem nach beiden Seiten hin öffnen – auch wenn mal keine Hand frei ist. Danach schließt Sie sich selbsttätig und leise. Ein Vorteil, den Sie besonders dann schätzen werden, wenn Kinder mit im Haus wohnen.

Eine neue Entwicklung sind Insektenschutz-Plissees. Ähnlich wie beim Sonnenschutz werden sie beim Öffnen einfach zu einem Paket zusammengeschoben. Diese Form ist daher besonders platzsparend, universell einsetzbar und benötigt keinen Schwenkbereich. Auch große Öffnungen (bis zu 3,40 m Breite und 2,60 m Höhe) lassen sich damit wirkungsvoll schützen.

Das gilt auch für Schiebeanlagen. Diese Form des Insektenschutzes wird vornehmlich bei großen Hebe-Schiebetüren, Stulptüren, Wintergarten-, Balkon- oder Terrassenzugängen verwendet. Anlagen von bis zu 9 x 3 Metern können als zusammenhängende Gewebefläche gefertigt werden.

Mit der Lichtschachtabdeckung verschließen Sie Insekten auch den Weg durch den Keller. Aber auch Laub und Schmutz gelangen nicht mehr in den Lichtschacht. So haben Sie „zwei Fliegen mit einer Klappe“ geschlagen. Die Abdeckungen sind so robust und bruchfest, dass sie auch sicher begehbar sind.

Schiebeanlage in Dachfenster Frau bei Montage eines Spannrahmens Bild von Lichtschachtabdeckung

Das Material macht den Unterschied
perfekter Schutz, hohe Funktionalität und lange Lebensdauer

Insektenschutz Tür mit Katzenklappe

Jede Insektenschutz-Variante wird für Sie auf Maß gefertigt. Dabei sind nicht nur Standard-Formen möglich – wir bieten auch Lösungen für asymmetrische, runde, trapezförmige, drei- oder fünfeckige Fensteröffnungen. Die hochwertigen Profilleisten können zudem farblich Ihren Wünschen angepasst werden.

Auch bei der Auswahl des Gewebes bieten wir Ihnen mehr als 08/15. Sie legen Wert auf höchste Transparenz des Gewebes und maximale Luftdurchlässigkeit? Sie sind Allergiker und möchten nicht nur Insekten sondern auch Pollen aus dem Haus halten? Sie wollen sich zusätzlich vor elektromagnetischer Strahlung (E-Smog) schützen? Für alle Anforderungen haben wir eine passende Lösung!

Gute Beratung ist uns wichtig. Daher kommen wir gerne zu Ihnen nach Haus oder ins Büro und machen uns vor Ort ein Bild von der Situation. Auf dieser Grundlage erhalten Sie ein Angebot, dass Sie überzeugen wird.


STÖTZEL vertraut der Nr. 1 im Bereich Insektenschutz: NEHER.

Logo Neher


Hier haben wir die aktuelle Produktbroschüre als Download für Sie hinterlegt.

Weitere Infos anfordern & Termin vereinbaren »