Raffstoren: Außenliegender Sonnen-, Sicht- und Blendschutz

mit hoher Funktionalität und überzeugendem Design

Raffstoren, auch Außenjalousien genannt, werden vor das Fenster montiert. So sind sie vom Raumklima entkoppelt, benötigen keine besondere Dämmung und verhindern das Aufheizen der Räume bereits vor dem Fenster. Da die Sonneneinstrahlung um bis zu 90% verringert wird, werden so gleichzeitig die Energiekosten für die Klimaanlage gesenkt. Aber das ist noch nicht alles.

Moderne Raffstore-Anlagen

  • bieten durch die verstellbaren Lamellen Ausblick
  • und verhindern den Einblick,
  • sperren die Hitzestrahlen aus
  • und lassen die Frischluft hinein,
  • verhindern störende Blendungen (z.B. auf dem PC-Monitor)
  • und lassen das Licht dosiert in den Raum.

Nicht zuletzt sind sie auch ein stilvolles Gestaltungselement für die Fassade. Mit seilgeführten Systemen entstehen filigrane Lösungen, die das Gebäude optisch aufwerten. Wenn gewünscht, können auch farbliche Akzente an der Fassade gesetzt werden. Das gilt insbesondere bei Vorbau-Raffstoren. Eine dezentere Optik bieten Aufsatz-Raffstoren, die gerne bei Neubauten eingesetzt werden.

Auch die Lamelle selbst prägt das Erscheinungsbild der Anlage. Die gebördelte Lamelle ist äußerst stabil und vermittelt einen robusten Eindruck. Die Flachlamelle wird gerne dann eingesetzt, wenn ein filigranes Design im Mittelpunkt steht. Die Dreibogen-Lamelle schließlich strahlt eine besondere Eleganz aus.

Haus mit Raffstoren vor den Fenstern

So lenken Außenjalousien das Tageslicht, sorgen für die optimale Ausleuchtung und blenden störende Effekte einfach aus

Mann hinter Fenster mit Raffstoren

In der Form ähneln Raffstoren den Jalousien. Da sie außenliegend montiert werden, sind sie jedoch großen Belastungen ausgesetzt und daher robuster und größer dimensioniert. Bei unseren Modellen sind die Alu-Lamellen mindestens 60 mm breit. So können ihnen Regen, Wind, Hagel oder Frost nichts anhaben. Dafür sorgt auch die hochwertige Verarbeitung aller Bauteile unserer Systeme. Sie haben sich im privaten und gewerblichen Bereich zigfach bewährt.

Raffstoreanlagen bestehen aus Führungsschienen, einem Kasten für die Technik, einer Blende und extrem langlebigen Aluminiumlamellen. Die sind stufenlos verstellbar und ermöglichen so den optimal regulierbaren Lichtdurchlass. Gleichzeitig werden störende Blendeffekte (z.B. auf dem Monitor oder dem Smart-TV) ausgeschlossen. Durch einfaches Heben oder Senken des Behangs und justieren der Lamellenstellung erhalten Sie immer eine optimale Beleuchtung des Raumes mit Tageslicht. Gleichzeitig bleibt die Sicht nach außen frei, aber Einblicke von außen werden verhindert.

Noch feinere Möglichkeiten der Lichtlenkung bieten Ausführungen, bei denen die Lamellen eines Behanges unterschiedlich positioniert werden können. Im oberen Bereich werden sie senkrecht geschlossen und verhindern so Blendeffekte, im unteren Teil werden Sie geöffnet und lassen so Licht und Frischluft in den Raum.


Nützliche Accessoires, modische Farben und praktische Ergänzungen für Ihre Raffstore-Anlage

Die Justierung des Behangs erfolgt manuell per Kurbel oder E-Motor. Bei der zweiten Variante werden die erforderlichen Elektroarbeiten von STÖTZEL gleich fachmännisch mit ausgeführt. Der elektrische Antrieb eröffnet Ihnen noch mehr Möglichkeiten bei der Steuerung Ihrer Anlage: mit der handlichen Funkbedienung haben Sie Licht und Schatten immer bequem im Griff. Einzelne Raffstoren oder ganze Gruppen können so bequem von der Couch oder dem Arbeitsplatz bedient werden. Oder Sie entscheiden sich für eine Lösung, bei der Sie die gesamte Sonnenschutzanlage per Zusatzmodul und Touchscreen steuern. Damit sind sogar komplexe vorprogrammierte Szenarien möglich.

Wenn gewünscht, lässt sich die Steuerung in Verbindung mit Sensoren sogar automatisieren. Ein Lichtsensor löst das Herunterfahren des Behanges bei starkem Sonneneinfall von selbst aus, ein Windwächter rafft den Behang bei Sturm automatisch. Und wenn Sie sich wirksam vor Plagegeistern wie Stechmücken, Fliegen und Wespen schützen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Ausführung mit integriertem Insektenschutz.

Auch bei der Farbgestaltung wird Individualität groß geschrieben. Vielfältige Farbtöne und verschiedene Oberflächen-Veredelungen stehen Ihnen zur Verfügung. Alle Komponenten der Anlage, sprich Kasten, Führungsschienen, Lamellen und Endleisten können farblich harmonisch aufeinander abgestimmt werden. Die Farben sind dauerhaft lichtecht und äußerst witterungsbeständig.

Welche Ausführung passt am besten zu Ihrem Projekt? Besuchen Sie unsere Ausstellung in Düsseldorf. Gemeinsam finden wir es heraus!

Raffstore mit Insekenschutz

STÖTZEL empfiehlt Raffstore von ROMA und CGD.

Sie erhalten Marken-Qualität mit langer Lebensdauer, hoher Funktionalität und ansprechendem Design.

Logo Roma

Cegede


Gerne senden wir Ihnen ausführliche Informationen.

Weitere Infos anfordern & Termin vereinbaren » ROMA Produktinfo Raffstore downloaden »